Parodontitis Drucken

Eine häufig auftretende Zahnbetterkrankung, die, falls keine Behandlung erfolgt, zu Zahnlockerung und somit sogar zu Zahnverlust führt. Für die Entstehung der Parodontitis sind bestimmt :Bakterien sowie auch die Mundhygiene verantwortlich. Die Behandlung wird unter lokaler Betäubung durchgeführt. Dabei werden Zahnstein und Konkremente bis hin zur Wurzeloberfläche entfernt. Dies geschieht mit bestimmten Instrumenten. Der Zahn festigt sich und das Zahnfleisch legt sich wieder an den Zahn an. Durch unser Recall- System werden die Patienten an ihre Vorsorge erinnert, um dem Fortschreiten der Parodontitis vorzubeugen.

parodontitis